Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung

Bitte klick auf die jeweilige Kategorie um mehr darüber zu erfahren.

Datenschutzerklärung

§ 1 Datenschutz-bestimmungen

Whisprs.net im Folgenden kurz Whisprs begrüßt Sie auf dieser Website. Im Rahmen Ihres Besuches unserer Website können verschiedene Daten erhoben werden, über die wir Sie im Folgenden informieren möchten.

Alle personenbezogenen Daten, die beim Besuch unserer Website erhoben werden, werden von uns, unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen, verarbeitet.
 

§ 2 Verantwortliche Stelle

TheConsumerView GmbH
Elsasser Str. 176
28211 Bremen
Tel.: +49 (0) 421 468 22-0
Fax: +49 (0) 421 468 22-10
E-Mail: info(at)theconsumerview.com
Vertretungsberechtigte bei TheConsumerView GmbH:
Uwe K. Friedemann, Jörg E. Rosenbauer
 

§ 3 Datenschutzbeauftragter

Ralf Lohmann
HUBIT DATENSCHUTZ
Bergiusstr. 4
28816 Stuhr
E-Mail: info(at)theconsumerview.com
Bestellt von: TheConsumerView GmbH
 

§ 4 Datenerhebung und Verarbeitung bei Zugriffen auf die Website

Sie können unsere Website grundsätzlich nutzen, ohne personenbezogene Daten über sich anzugeben. Bei jedem Aufrufen unserer Website werden anonym und temporär folgende Daten (Zugriffsdaten) erfasst und bis zur automatisierten Löschung auf dem Server unseres Providers in einer Protokolldatei gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Daten,
  • Website, von welcher aus der Zugriff erfolgte,
  • Name des Internet Service Providers,
  • übertragene Datenmengen,
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war,
  • Erkennungsdaten des verwendeten Browsers und Betriebssystems.

Diese Daten werden so gespeichert, dass ein direkter Personenbezug nicht erfolgt. Diese Daten werden nach dem Ende der Verbindung gelöscht oder anonymisiert. Diese Daten werden ausschließlich aus technischen Gründen erhoben und haben keinen Personenbezug. Eine Nutzung erfolgt ausschließlich zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung unseres Angebotes ohne Personenbezug. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist das berechtigte Interesse Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO um technisch unsere Website überhaupt anbieten zu können.
 

§ 5 Verpflichtung zur Bereitstellung

Grundsätzlich steht es Ihnen frei, uns auf dieser Seite personenbezogene Daten mitzuteilen und Sie sind grundsätzlich weder gesetzlich noch vertraglich dazu verpflichtet. Sollten Sie in Ausnahmefällen einmal doch vertraglich oder gesetzlich verpflichtet sein, teilen wir Ihnen dies für die jeweilige Datenverarbeitung gesondert mit.

Es entstehen grundsätzlich keine Nachteile für Sie, wenn Sie uns keine personenbezogenen Daten mitteilen. Dies gilt auch für eine Ablehnung der Datenerhebung mittels Cookies. Jedoch ist es möglich, dass dann nicht alle Funktionen der Webseite vollumfänglich nutzbar sind. Möchten Sie allerdings unsere Website vollumfänglich nutzen und auch als Produkttester aktiv werden bzw. an den Online-Umfragen teilnehmen, so benötigen wir zumindest die im Rahmen des Registrierungsprozesses abgefragten Daten sowie die jeweiligen Daten, die im Rahmen des spezifischen Produkttests bzw. der Online-Umfrage abgefragt werden.
 

§ 6 Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular auf https://www.whisprs.net/about/kontakt/ Anfragen zukommen lassen, müssen Sie uns zusammen mit Ihrer Nachricht Ihren Vor- und Nachnamen angeben sowie Ihre E-Mail-Adresse. Diese Pflichtangaben sind mit „*“ gekennzeichnet. Optional können Sie uns auch eine Telefonnummer mitteilen. Darüber hinaus werden Datum und Uhrzeit Ihrer Kontaktanfrage gespeichert.

Des Weiteren werden Sie dazu aufgefordert, über die „reCAPTCHA“- Funktion zu bestätigen, dass es sich bei Ihnen nicht lediglich um einen sog. „Bot“ handelt. Die „reCAPTCHA“-Funktion (CAPTCHA als Akronym für „Completely Automated Public Turing test to tell Computers and Humans Apart) ist ein Dienst der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043 USA).

Alternativ können Sie uns auch über info(at)theconsumerview.com eine E-Mail zukommen lassen. In diesem Fall werden die von Ihnen per E-Mail übersandten Daten gespeichert.

ZWECK DER DATENVERARBEITUNG:

Die von Ihnen angegebenen Daten dienen uns zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen.

Bei der Nutzung der reCAPTCHA-Funktion wird Ihre IP-Adresse und ggfs. weitere Daten an Server von Google in den USA übertragen. Dies geschieht zur Unterscheidung, ob die Eingabe durch eine Person oder durch automatisierte Verarbeitung erfolgt.

RECHTSGRUNDLAGE:

Die Datenverarbeitung erfolgt bei der Nutzung des Kontaktformulars, wie auch bei der Kontaktanfrage per E-Mail, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, nämlich in unserem berechtigten Interesse auf die Anfrage antworten zu können und diese zu beantworten.

Zielt Ihre Anfrage auf den Abschluss eines Vertrages ab, so gilt Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als weitere Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung.

Rechtsgrundlage für die Einbindung der reCAPTCHA-Funktion ist das berechtigte Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Durch die Einbindung dieser Funktion verfolgen wir das berechtigte Interesse an der Verhinderung von Spamangriffen über das Kontaktformular. Für nähere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Google besuchen Sie bitte die unternehmenseigene Website unter:
https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

SPEICHERDAUER:

Die an uns übermittelten Daten, werden von uns für die Dauer der Kommunikation mit Ihnen gespeichert. Nach dem endgültigen Abschluss der Kommunikation werden die Daten gelöscht, es sei denn es bestehen gesetzliche Aufbewahrungsfristen.

EMPFÄNGER ODER KATEGORIE VON EMPFÄNGERN:

Ihre Nachricht wird über den von uns genutzten E-Mail Provider übermittelt und dort gespeichert. Zur Sicherstellung Ihrer Rechte haben wir mit den Empfängern einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen.

ÜBERMITTLUNG AN EIN DRITTLAND ODER EINE INTERNATIONALE ORGANISATION:

Die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung des Kontaktformulars werden von uns nicht an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt.
 

§ 7 Registrierung über Whisprs.net

Auf unserer Internetseite haben Sie die Möglichkeit sich zu registrieren und durch Abschluss des damit einhergehenden Nutzungsvertrags hinsichtlich unserer Online-Plattform whisprs.net, Teil der Whisprs-Community zu werden. Auf diese Weise können Sie an Umfragen und Produkttests teilnehmen. Hierfür benötigen Sie einen Account den Sie mittels der Registrierungsfunktion erstellen. Hierzu müssen Sie verpflichtend Ihre E-Mail-Adresse, einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihren Vor- und Nachnamen sowie die zutreffende Anrede, Ihr Geburtsdatum und das Bundesland Ihres Wohnortes angeben. Diese Pflichtfelder sind mit einem „*“ gekennzeichnet. Alternativ können Sie sich auch mit Ihrem Facebook Account einloggen (nähere Informationen entnehmen Sie diesbezüglich dem § 9 dieser Datenschutzerklärung).

Für die Teilnahme an Produkttests benötigen wir von Ihnen verpflichtend zusätzlich zu den bereits oben beschriebenen Informationen, Angaben zu Ihrer vollständigen Adresse (Straße und Hausnummer, ggfs. Adresszusatz, Postleitzahl, Ort und Land).

Auf freiwilliger Basis können darüber hinaus Angaben zu folgenden Punkten getätigt werden: Größe des Freundeskreises; Größe des Bekanntenkreises; Betrieb eines Blogs; Einkommen; Haustiere; Eigentum.

ZWECK DER DATENVERARBEITUNG:

Der Zweck der Datenverarbeitung besteht darin Ihnen den Zugang zu unserer Whisprs-Community und die Teilnahme an Produkttests sowie Online-Umfragen auf unserem Portal zu ermöglichen.

Ihre E-Mail-Adresse dient zum einen dem Login in den Mitgliederbereich und zum anderen nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen E-Mails mit Hinweisen beziehungsweise Einladungen zu Umfragen, Produkttests und anderen Projekten auf whisprs.net zuzuschicken – nachfolgend „Info-Mails“.

Die von Ihnen auf freiwilliger Basis angegeben Daten nutzen wir zudem für die Auswahl und Vorselektion der Teilnehmer an den Umfragen/Produkttests sowie für die Auswertung der Umfragen. Auf diese Weise soll vermieden werden, dass Sie Einladungen zu Umfragen/Produkttests erhalten, zu dessen Zielgruppe Sie von vornherein nicht gehören.

RECHTSGRUNDLAGE:

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung Ihrer im Rahmen der Registrierung angegebenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO – die Erfüllung des Nutzungsvertrags hinsichtlich unserer Online-Plattform whisprs.net.

Die Verarbeitung Ihrer E-Mail-Adresse zum Zwecke des Versands dieser Info-Mails erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO – der Erfüllung des Nutzungsvertrags hinsichtlich unserer Online-Plattform whisprs.net.

Rechtsgrundlage der Nutzung Ihrer optional angegebenen Daten zur Auswertung der Umfragen sowie für die Auswahl der Teilnehmer an den Umfragen/Produkttests, sind unsere berechtigten Interessen, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Durch diese Nutzung der Daten verfolgen wir das berechtigte Interesse eine Vorselektion treffen zu können und lediglich Einladungen an Personen zu verschicken, die für die Umfrage/den Produkttest in Frage kommen.

Die statistische Erhebung, Analyse sowie Protokollierung des Registrierungsverfahrens erfolgt auf Grundlage berechtigter Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse besteht hierbei in der rechtskonformen Registrierung und dient unserem geschäftlichen Interesse und den Erwartungen der Nutzer.

EMPFÄNGER ODER KATEGORIE VON EMPFÄNGERN:

Ihre personenbezogenen Daten, die im Rahmen der Online-Registrierung verarbeitet werden, werden auf den Servern gespeichert, die wir über unseren Hosting-Anbieter mieten. Zur Sicherstellung Ihrer Rechte haben wir mit diesem einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Die Auftraggeber und Initiatoren der Umfragen/Produkttests erhalten lediglich eine anonymisierte Form der Auswertungen. Sollte dies bei bestimmten Umfragen/Produkttests anders sein und eine Übermittlung Ihrer Daten an den Auftraggeber stattfinden, werden wir Sie im Vorfeld darüber informieren und Ihre Einwilligung einholen.

Der Versand der Info-Mails erfolgt über unseren E-Mail-Provider, an den Ihre E-Mail-Adresse daher im Rahmen der E-Mail-Übertragung übermittelt wird. Zur Sicherstellung Ihrer Rechte haben wir mit diesem einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen.

ÜBERMITTLUNG AN EIN DRITTLAND ODER EINE INTERNATIONALE ORGANISATION:

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nicht in ein Drittland oder an eine Internationale Organisation übermittelt.

LÖSCHUNG DES ACCOUNTS:

Als Nutzer haben Sie das Recht Ihren Account zu löschen und somit der Datenverarbeitung für die Zukunft zu widersprechen, soweit nicht vertragliche oder gesetzliche Aufbewahrungsfristen einer Löschung entgegenstehen.

Für die Löschung Ihres Accounts gehen Sie bitte wie folgt vor: Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an und klicken Sie unter „Meine Daten“ auf löschen. Alternativ senden Sie uns eine E-Mail an dialog(at)whisprs.net.

WIDERSPRUCHSRECHT:

Sie haben zudem das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Daten, deren Verarbeitung aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVOerfolgt, Widerspruch einzulegen. In diesem Fall verarbeiten wir die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.
 

§ 8 Onlineumfragen / Produkttests

Teilnehmer werden durch Screening-Fragen (= Auswahlfragen) ausgewählt oder per Zufallsgenerator und ggf. vorgeschalteten Auswahlkriterien ermittelt. Soweit wir die Teilnehmer ausgewählt haben an den Onlineumfragen oder Produkttest teilzunehmen, erhalten diese von uns eine E-Mail mit dem Link zum Online-Fragebogen bzw. müssen sich für die Teilnahme an dem Produkttest anmelden, um diese zugesandt zu bekommen. Die Teilnehmer können frei entscheiden, ob Sie an der Umfrage dem Produkttest teilnehmen möchten oder nicht. Die Auswertung erfolgt vollständig anonymisiert und wird nicht mit personenbezogenen Informationen in Verbindung gebracht.

Soweit Sie an einer Umfrage oder Produkttests teilnehmen, erhalten Sie die für die Umfrage oder den Produkttest ausgelobten WhisBits auf Ihr Konto gutgeschrieben, nachdem wir den anonym ausgefüllten Fragebogen zurückerhalten haben. Die Ergebnisse der Umfrage/des Produkttests werden Ihrem Account nicht zugeordnet. Eine Ausnahme besteht lediglich, wenn die dringende Vermutung eines Missbrauchs nahe liegt – bspw. durch den Verdacht einer Mehrfachregistrierung. Grundsätzlich werden wir jedoch den ausgefüllten Fragebogen nicht Ihnen oder Ihrem Account zurechnen, wir erhalten lediglich die Information darüber, ob Sie an der Umfrage/Produkttest teilgenommen haben. Dies ist erforderlich, damit wir Ihrem Account die WhisBits gutschreiben können.

Die Rechtsgrundlage für die Zuordnung Ihrer Teilnahme an den Umfragen und Produkttests ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO die Erfüllung unseres Vertrages, nämlich der Gutschrift der WhisBits

Rechtsgrundlage bei der Auswertung zum Schutze von Missbrauch ist unser berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt hier in der Verhinderung eine missbräuchliche Nutzung und Verfälschung der Auswertung z.B. durch Mehrfachregistrierungen. Nach der Kontrolle der Daten, werden die Informationen sofort wieder voneinander getrennt aufbewahrt.
 

§ 9 Registrierung per Facebook-Connect

Auf unserer Internetseite haben Sie die Möglichkeit sich zu registrieren und Teil der Whisprs-Community zu werden. Hierfür benötigen Sie einen Account, den Sie, neben der unter § 7 dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Registrierungsfunktion direkt über Whisprs.net, auch per Facebook-Connect erstellen können. Diese Funktion müssen sie zuvor aktivieren, um eine automatischen und unerwünschten Datenverarbeitung zu Beginn des Websitebesuchs zu verhindern. Durch die Verknüpfung mit Facebook müssen Sie keine weiteren Daten mehr eingeben, wie bspw. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse oder ein Passwort. Sie registrieren sich über Facebook und loggen sich anschließend für Ihr Whisprs-Benutzerkonto auch anhand Ihrer Facebook-Daten ein.

Bei der Registrierung per Facebook-Connect erhalten wir Zugriff auf die E-Mail-Adresse, den Namen und das Profilbild bei Facebook sowie auf die Freundesliste.

Die übrigen Daten, die für die Teilnahme an Produkttests und Online-Umfragen benötigt werden, werden nach der erfolgten Registrierung unter „Meine Daten“ innerhalb des Benutzerprofils eingegeben.

Hinsichtlich der Daten, die Facebook aufgrund der Facebook-Connect Funktion verarbeitet, informieren Sie sich bitte anhand der unternehmenseigenen Datenschutzbestimmungen unter:
https://www.facebook.com/privacy/explanation

ZWECK DER DATENVERARBEITUNG:

Der Zweck der Datenverarbeitung besteht darin Ihnen den Zugang zu unserer Whisprs-Community zu ermöglichen und darüber hinaus Ihnen die Teilnahme an Produkttests und Online-Umfragen auf unserem Portal zu ermöglichen. Die Registrierung per Facebook soll ferner gewährleisten, dass der Registrierungsprozess für Sie so unkompliziert und benutzerfreundlich wie möglich ist.

RECHTSGRUNDLAGE:

Rechtsgrundlage für die Verwendung Ihrer bei Facebook hinterlegten Daten zum Zwecke der Registrierung bei Whisprs.net sowie für die Übermittlung von Daten an Facebook ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO – Ihre zuvor erteilte Einwilligung.

Bei der Registrierung per Facebook-Connect stimmen Sie zuvor folgender Einwilligungserklärung zu:
Ich bin damit einverstanden, dass durch Facebook-Connect meine Daten (Name, E-Mail-Adresse, Profilbild) TheConsumerView GmbH, den Betreiber von Whisprs.net, übermittelt und anschließend verwendet werden. Ich habe das jederzeitige Recht meine erteilte Einwilligung zu widerrufen und der Verarbeitung meiner Daten somit für die Zukunft zu widersprechen. Die Datenschutzerklärung mit weiteren Hinweisen zum Umgang mit meinen Daten habe ich gelesen und zur Kenntnis genommen.

EMPFÄNGER ODER KATEGORIE VON EMPFÄNGERN:

Aufgrund der Facebook-Connect Funktion erhält Facebook die Daten, die im Rahmen des Registrierungsprozesses über das Tool gesammelt werden. Datenschutzrechtlich Verantwortlicher ist für Personen außerhalb der USA/Kanada die Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, an die eine Datenübermittlung der oben genannten Daten stattfindet. Den weiteren Datenfluss Ihrer personenbezogenen Daten innerhalb der Unternehmensgruppe von Facebook können wir leider nicht beeinflussen. Nähere Informationen zum Umgang mit Ihren Daten durch Facebook Ireland Limited finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Unternehmens unter:
https://www.facebook.com/privacy/explanation

ABSICHT DER ÜBERMITTLUNG IN EIN DRITTLAND / AN EINE INTERNATIONALE ORGANISATION:

Es findet keine Übermittlung der Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation statt. Ihre Daten werden bei der Facebook Ireland Ltd. verarbeitet. Für nähere Informationen zum Umgang Ihrer Daten durch Facebook selbst und ob ggf. Daten innerhalb der Gruppe in Drittländer weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte unter:
https://www.facebook.com/privacy/explanation

SPEICHERDAUER:

Die Daten, die Sie im Rahmen der Online-Registrierung angeben, werden gespeichert bis Sie Ihr Kundenkonto löschen. Auf jeden Fall werden die Daten solange gespeichert, wie gesetzliche Aufbewahrungsfristen dies fordern.

WIDERSPRUCHSRECHT:

Als Nutzer haben Sie das Recht Ihren Account zu löschen und somit der Datenverarbeitung für die Zukunft zu widersprechen, soweit nicht vertragliche oder gesetzliche Aufbewahrungsfristen einer Löschung entgegenstehen.

Für die Löschung Ihres Accounts gehen Sie bitte wie folgt vor: Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an und klicken Sie unter „Meine Daten“ auf löschen. Alternativ senden Sie uns eine E-Mail an dialog(at)whisprs.net.

Ferner haben Sie das Recht Ihre erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen und somit einer Datenverarbeitung zu widersprechen.
 

§ 10 Cookies

Zur Verbesserung unserer Website setzen wir sogenannte „Cookies“ ein. Bei Cookies handelt es sich um Textinformationsdateien, welche durch Ihren Web-Browser lokal auf Ihrem Computer abgespeichert werden, wenn Sie unsere Website aufrufen. Viele Cookies enthalten eine Identifikationsnummer, mit der wir den Cookie Ihrem konkreten Internet-Browser zuordnen können. So können wir Sie und Ihren Browser von anderen unterscheiden.

Bei Cookies wird zwischen vorübergehenden sog. transienten Cookies und persistenten Cookies unterschieden:

  • Vorübergehende / transiente Cookies, zu denen insbesondere die Session-Cookies gehören, werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Session-Cookies speichern während Ihrer Dauer eine sog. Session-ID. Hierdurch können verschiedene Anfragen Ihres Browsers der Sitzung zugeordnet werden und Ihr Rechner kann wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Website zurückkehren.
  • Persistente Cookies hingegen werden automatisch nach einer vorgegebenen Zeit gelöscht. Die Dauer der Speicherung hängt von dem Cookie selbst ab. Eine Löschung dieser persistenten Cookies ist darüber hinaus, auch jederzeit durch Sie selbst über die Sicherheitseinstellung Ihres Browsers möglich.

 

ZWECK DER DATENVERARBEITUNG:

Auf unserer Internetseite werden folgende Cookies eingesetzt:

  • Technisch notwendige Cookies
    • Log-In-Informationen
    • Cookies, um die richtige Seite anzuzeigen.
    • Cookies, die angeben, ob man weitere Cookies zulässt
  • Technisch nicht notwendige Cookies
    • Befragungscookies als Persistent Cookie, um zu ermitteln, ob eine Person bereits an Umfragen teilgenommen hat.
    • Session Cookies
    • Informationen zu weiteren technisch nicht notwendigen Cookies entnehmen Sie bitte den Unterabschnitten zu Google Analytics und Facebook-Connect dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung der, über die Cookies gewonnenen Daten erfolgt ausschließlich für die Funktionalität und Nutzerfreundlichkeit unserer Seite.

RECHTSGRUNDLAGE:

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der durch die Cookies erhobenen personenbezogenen Daten ist unserer berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt hierbei in der nutzerfreundlichen und attraktiven Gestaltung unserer Webseite.

DAUER DER SPEICHERUNG:

Die von uns verwendeten Session-Cookies werden gelöscht, sobald Sie unsere Seite verlassen haben.

Die von uns verwendeten Persistent Cookies werden nach einem Jahr ab Setzen des Cookies gelöscht.

Die übrigen oben erwähnten Cookies werden nach zwei Wochen ab Setzen des Cookies gelöscht.

WIDERSPRUCHSRECHT:

Sie haben jederzeit die Möglichkeit des Erhebens von Daten durch Cookies auf unserer Webseite zu widersprechen. Sie können hierzu Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies generell oder aber auch für bestimmte Fälle ausschließen. Sie können auch jederzeit gespeicherte Cookies löschen.

Eine Anleitung hierzu finden Sie für ihren jeweiligen Browser unter:

oder unter der jeweils einschlägigen Support-Seite ihres Internet-Browser.

Wir weisen allerdings darauf hin, dass bei dem Nichtzulassen von Cookies die Funktionalität der Website eingeschränkt sein kann.
 

§ 11 Google Analytics

Diese Webseite nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., Menlo Park, Kalifornien, USA (nachfolgend „Google“). Google Analytics verwendet „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden (siehe unter § 7 Cookies) und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Es handelt sich hierbei um Session-Cookies, die nur temporär für den Besuch auf unserer Webseite gespeichert werden und nur bei Besuch der Seite Daten erheben.

Google Analytics erhebt mit Hilfe des Cookies ihre IP-Adresse und Ihr Surfverhalten auf unserer Webseite. Wir weisen darauf hin, dass auf unserer Webseite Google Analytics Ihre Nutzungsdaten nur in anonymisierter Form an Google übermittelt und speichert. Google Analytics wurde um den Code „get._anonymizeIp()“ erweitert, um so eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu erreichen. Somit können keine Rückschlüsse mehr auf Ihre Person erfolgen.

Nähere Informationen bezüglich Nutzungsbedingungen und Datenschutz von Google Analytics selber finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html oder unter
https://www.google.de/intl/de/policies/

ZWECK DER DATENVERARBEITUNG:

In unserem Auftrag nutzt Google diese Informationen, um die Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reporte über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Aus den übermittelten Daten können anonyme Nutzungsprofile der Besucher unserer Website erstellt werden. Dies hilft uns dabei unsere Webseite zu optimieren und den Bedürfnissen der Besucher anzupassen. Dadurch können wir mehr Besucher für unsere Webseite gewinnen und unsere Bekanntheit steigern.

RECHTSGRUNDLAGE:

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogene Daten erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt hierbei in der attraktiven Gestaltung unserer Webseite.

EMPFÄNGER ODER KATEGORIE VON EMPFÄNGERN:

Zur Verarbeitung Ihrer Nutzungsdaten im Auftrag durch Google, werden die mit Hilfe des Cookies erfassten Informationen an Google in anonymisierter Form weiter geleitet.

ABSICHT DER ÜBERMITTLUNG IN EIN DRITTLAND / AN EINE INTERNATIONALE ORGANISATION:

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung der Webseite durch Sie werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf unserer Website setzen wir die IP-Anonymisierung ein, dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Google verarbeitet die Daten in den USA und hat sich nach dem EU-US-Privacy Shield-Abkommen verpflichtet. Die USA sind ein Staat außerhalb der EU/des Europäischen Wirtschaftsraumes (EEG), ein sogenannter Drittstaat. Für die USA als Land insgesamt liegt kein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission vor. Allerdings hat sich Google nach dem EU-Privacy-Shield verpflichtet. Das EU-Privacy-Shield ist ein Abkommen der EU mit den USA. Die EU-Kommission hat einen Angemessenheitsbeschluss nach Art. 45 (1) DSGVO erlassen, in dem sie Empfängern in den USA ein angemessenes Schutzniveau bescheinigt, wenn sich dieser dem EU-Privacy-Shield unterworfen hat.

SPEICHERDAUER:

Die Cookies übermitteln Daten an uns, solange sie nicht gelöscht sind. Sobald der Cookie gelöscht wurde, findet keine Übermittlung der Daten mehr statt.

WIDERRUFSRECHT:

Sie haben das jederzeitige Recht Ihre Einwilligung zu widerrufen und so der Erfassung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Google Analytics zu widersprechen. Sie können die Speicherung der Cookies und damit die Erfassung Ihrer IP-Adresse und Ihres Nutzerverhaltens durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung der Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Plugin, welches Sie unter folgendem Link finden:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
herunterladen und installieren. Sie können die Nutzung und Verarbeitung auch verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Dadurch wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten bei dem Besuch dieser Webseite verhindert:
Google Analytics für diese Seite deaktivieren
 

§ 12 Social Media-Plugins

Auf unserer Website werden Social Plugins („Plugins“) von sozialen Netzwerken verwendet. Hierbei werden jedoch keine Daten an die jeweiligen Betreiber der Seiten übermittelt oder in sonstiger Weise personenbezogene Daten verarbeitet.

Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Website zu erhöhen, sind die Plugins nicht uneingeschränkt eingebunden. Vielmehr müssen diese vor der Übertragung von Daten zunächst durch Sie aktiv eingeschaltet werden. Diese Einbindung gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite unseres Webauftritts, die solche Plugins enthält, noch keine Verbindung mit den Servern des Anbieters des jeweiligen sozialen Netzwerks hergestellt wird. Klicken Sie auf einen der Buttons, öffnet sich ein neues Fenster Ihres Browsers und ruft die Seite des jeweiligen Diensteanbieters auf, auf der Sie (ggf. nach Eingabe Ihrer Login-Daten) z.B. den Like- oder Share-Button betätigen können. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter auf deren Seiten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter.

§ 13 Projekt-Blog

Auf unserer Internetseite betreiben wir projektbezogene Blogs, sog. Projekt-Blogs. Sie haben die Möglichkeit unsere Beiträge im Blog öffentlich zu kommentieren. Hierzu bedarf es der Registrierung, um Ihre Kommentare einem Nutzerprofil (Account) zuordnen zu können (siehe Datenschutzerklärung zum Punkt Registrierung). Ihr angegebener Name wird bei Abgabe eines Kommentars auch für weitere Besucher der Website sichtbar. Die Kommentarfunktion per Facebook-Profil muss von Ihnen zuvor aktiviert werden und durch Anklicken der entsprechenden Checkbox in die Datenverarbeitung eingewilligt werden.

Des Weiteren werden Ihre IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt Ihrer Kommentierung gespeichert.

ZWECK DER DATENVERARBEITUNG:

Der Blog wird betrieben, um unsere Website attraktiv zu gestalten und Besuchern unserer Internetseite einen benutzerfreundlichen Informationsweg zu bieten. Zudem soll der interaktive Blog dazu dienen den Kontakt mit Besuchern unserer Website zu pflegen und somit eine beständigere und größere Reichweite im Internet zu erlangen. Des Weiteren können die Community Mitglieder auch untereinander Ihre Erfahrungen und Anregungen austauschen.

RECHTSGRUNDLAGE:

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung im Rahmen des Blogs ist Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO, unser berechtigtes Interesse an der Bereitstellung und Unterhaltung des Projekt-Blogs zum Zwecke der nutzerfreundlichen Gestaltung unserer Internetpräsenz sowie unser berechtigtes Interesse an diesem für eine interaktive Online-Plattform wie whisprs.net elementaren Kommunikationsweg.

EMPFÄNGER ODER KATEGORIE VON EMPFÄNGERN:

Die Daten, die Sie im Rahmen des Projekt-Blogs angeben und welche durch uns verarbeitet werden, werden nicht an Dritte übertragen. Allerdings sind Ihre Daten durch die Veröffentlichung bei uns auf der Seite unbeschränkt im Internet aufrufbar.

ABSICHT DER ÜBERMITTLUNG IN EIN DRITTLAND / AN EINE INTERNATIONALE ORGANISATION:

Es findet keine Übermittlung der Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation statt.

SPEICHERDAUER:

Die Daten, die im Rahmen des Projekt-Blogs verarbeitet werden, werden solange gespeichert, wie der jeweilige Projekt-Blog aktiv ist. Auf jeden Fall werden die Daten solange gespeichert, wie gesetzliche Aufbewahrungsfristen dies fordern.
 

Zur Geltendmachung Ihrer uns gegenüber bestehenden Rechte wenden Sie sich an uns unter:

TheConsumerView GmbH
Elsasser Str. 176
28211 Bremen
Tel.: +49 (0) 421 468 22-0
Fax: +49 (0) 421 468 22-10
E-Mail: dialog(at)whisprs.net
Vertretungsberechtigte bei TheConsumerView GmbH:
Uwe K. Friedemann, Jörg E. Rosenbauer
 

§ 14 Ihre Rechte als Betroffene/r

In Bezug auf die Sie betreffenden personenbezogenen Daten können Sie uns gegenüber die folgenden Rechte geltend machen:

  • das Recht auf Auskunft gemäß Art. 15 DSGVO
  • das Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigungu> der Daten gemäß Art. 16 DSGVO
  • das Recht auf Löschungu> der personenbezogenen Daten gemäß Art. 17 DSGVO
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO
  • das Recht auf Datenübertragbarkeitu> gemäß Art. 20 DSGVO

Des Weiteren haben Sie ein Beschwerderecht gegenüber einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei und durch uns.

§ 15 Widerrufsrecht bei zuvor erteilter Einwilligung

Wenn Sie uns gegenüber eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, haben Sie das jederzeitige Recht die Einwilligung zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
 

§ 16 Widerspruchsrecht bei der Verarbeitung aufgrund berechtigter Interessen

  • Sie haben zudem das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben e oder f erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. In diesem Fall verarbeiten wir die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.
  • Werden personenbezogene Daten von uns verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

 

§ 17 Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Nach Art. 77 DSGVO haben Sie zudem das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.
 

§ 18 Datensicherheit

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogen Daten gegen unberechtigten Zugriff, Zerstörung, Verlust und Veränderung durch Dritte zu schützen.
 

§ 19 Änderungsvorbehalt

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Dies erfolgt durch die Weiterentwicklung unserer Website oder zur Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern.

Wir empfehlen Ihnen daher, diese Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen erneut durchzulesen.

Stand: 24.05.2018

Nutzungsbedingungen

Die Registrierung und damit die Voraussetzung zur Teilnahme an den Umfragen und Projekten von TheConsumerView GmbH mit der Website whisprs.net (im Folgendem whisprs.net genannt) erfolgt durch das vollständige Ausfüllen des Registrierungsfragebogens und dem Akzeptieren dieser Teilnahmeregeln.

1. Mitgliedschaft

Bei whisprs.net können registrierte Mitglieder an Online-Umfragen und Produkttests teilnehmen. Diese werden von Dienstleistungsanbietern, Produktherstellern oder Marktforschungsunternehmen in Auftrag gegeben (im Folgenden auch „Auftraggeber“ genannt).

Mit Deiner Registrierung vereinbarst Du mit uns, dass Du die Fragen des Registrierungsfragebogens sowie zukünftiger Umfragen wahrheitsgemäß und „nach besten Wissen und Gewissen“ beantworten.

Jeder Teilnehmer darf sich selbstverständlich nur einmal anmelden.

Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren dürfen nicht bei whisprs.net teilnehmen.

Die Teilnehmer für eine Umfrage werden von whisprs.net per E-Mail eingeladen. Ihre E-Mail-Adresse dient zugleich zum Login in den Mitgliederbereich. Eine aktuelle und erreichbare E-Mail-Adresse ist Voraussetzung für die Mitgliedschaft.

Eine Einladung zu einer Umfrage oder einem Projekt ist abhängig von der Aufgabenstellung und der Zielgruppe der Studie. Die Teilnehmer für einzelne Umfragen werden per Zufallsgenerator aus allen Mitgliedern, die zu der möglichen Zielgruppe für die Umfrage gehören, ausgewählt. Deshalb gibt es leider keinen Anspruch auf die Teilnahme an einer bestimmten Umfrage bzw. auf regelmäßige Einladungen. Natürlich bist Du auch nicht verpflichtet, an einer Umfrage teilzunehmen, zu der Du eingeladen wurdest.

Wir bitten Dich, Deine persönlichen Daten aktuell zu halten. Um dies zu gewährleisten, bitten wir alle Mitglieder etwa ein Mal im Jahr die persönlichen Daten zu aktualisieren. Die Aktualisierung ist Voraussetzung für die weitere Mitgliedschaft bei whisprs.net.

Da wir uns gegenüber unseren Kunden zu einer hohen Datenqualität verpflichten, behalten wir uns vor, bei wiederholten Falschangaben Teilnehmer auszuschließen. Eine zusätzliche Sicherstellung der Datenqualität wird durch ein internes Panelisten-Bewertungssystem gewährleistet. Hierbei wird die Qualität und Konsistenz der Antworten überprüft und nach verschiedenen Kriterien bewertet. Teilnehmer, die durch schlechte Qualität oder Inkonsistenzen in ihrem Antwortverhalten auffällig werden, werden ermahnt und gegebenenfalls vom Panel ausgeschlossen.

whisprs.net behält sich das Recht vor, bei wissentlich falsch ausgefüllten Fragebögen oder Manipulationen am Fragebogenablauf die Punkte zurückzubuchen. Unvollständig oder nicht korrekt ausgefüllte Fragebögen können nicht verwertet werden und können auch zum Ausschluss aus dem Panel führen. Das Anrecht auf bisher gesammelte Bonuspunkte verfällt damit.

Die Inhalte der Website whisprs.net und unsere Angebote (Prämien, Punktesystem, Gutscheine) können sich jederzeit ändern.

2.Vergütung

Für die Teilnahme an Umfragen werden dem Mitglied Punkte („WhisBits“) auf dem persönlichen Konto gutgeschrieben. Welche Anzahl an Punkten es für die Teilnahme an einer Umfrage gibt, wird Dir in der Einladungs-E-Mail mitgeteilt. Diese Angabe bezieht sich i.d.R. auf das vollständige Ausfüllen des Fragebogens.

Die gesammelten Punkte können im Mitgliederbereich unter www.whisprs.net eingesehen und ab einem Stand von 500 WhisBits (entspricht 5,- €) erstmalig gegen einen Gutschein eingetauscht werden. Danach ist eine Einlösung in 500er Schritten möglich. Eine Barauszahlung der WhisBits ist nicht möglich. Das Eintauschen der gesammelten Punkte gegen einen Gutschein erfolgt im Mitgliederbereich. Ein Anrecht auf sofortige Verfügbarkeit der Gutscheine besteht allerdings nicht. 

Der „BestChoice eShop“-Gutschein kann bei unserem Prämiendienstleister Cadooz AG unter www.einloesen.de mit Angabe des von whisprs.net angezeigten Gutscheid-Codes angefordert werden. In diesem Falle ist die Übermittlung der Kontaktdaten an Cadooz erforderlich.

Bei Verlosungen ist der Rechtsweg generell ausgeschlossen. Die Gewinner werden von uns per E-Mail benachrichtigt.

Bei nicht vollständig ausgefüllten oder vom Teilnehmer abgebrochenen Fragebögen können leider keine Punkte gutgeschrieben werden. Umfragen können Filterfragen enthalten, anhand derer festgestellt wird, ob der Teilnehmer zu der gesuchten Zielgruppe gehört. Falls der Teilnehmer nicht in die Zielgruppe passt, wird der Fragebogen beendet. Außerdem kann der Fragebogen beendet werden, wenn Quoten (z.B. bestimmte Altersgruppen) bereits erfüllt sind. In diesen Fällen erfolgt eine Vergütung in Höhe von 5 WhisBits (entspricht 0,05€)

Die gesammelten WhisBits haben eine unbegrenzte Gültigkeitsdauer. Allerdings können die unter 1) genannten Punkte zu einem Verfall des Guthabens bzw. zur vollständigen Löschung des Kontos führen. Die Punkte verfallen auch, wenn bei der Löschung des Kontos durch das Mitglied die gesammelten Punkte nicht vorher eingetauscht werden. Sofern im Mitgliederbereich WhisBits gegen einen „BestChoice eShop“-Gutschein eingetauscht wurden, kann mit dem dort angegebenen Gutschein-Code innerhalb eines Jahres ein Wunschgutschein von Cadooz angefordert werden.

Die Punkte-Gutschrift für die Werbung von neuen Mitgliedern („Freundschaftswerbung“) erfolgt erst, nachdem sich der Geworbene bei whisprs.net angemeldet hat. Weiterhin behält sich whisprs.net das Recht vor, bei bewusster Mehrfachanmeldung, Manipulation oder Betrugsversuch Teilnehmer auszuschließen und ggf. weitere rechtliche Schritte einzuleiten.

3.Datenschutz

Als seriöses deutsches Unternehmen unterliegt whisprs.net den deutschen Datenschutzgesetzen. Ferner hält sich whisprs.net an die Richtlinien für Onlinebefragungen, die vom Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V. herausgegeben werden.

Für manche Projekte sind persönliche Angaben erforderlich, um die vom Auftraggeber gesuchte Zielgruppe abzugrenzen. Eine Weitergabe Deiner persönlichen Informationen an unsere Auftraggeber erfolgt grundsätzlich nur in anonymer Form im Rahmen von Marktforschungsprojekten. whisprs.net gibt keine persönlichen Informationen über Dich weiter, sofern Du nicht Dein ausdrückliches Einverständnis (z.B. Zusendung von Testprodukten an Ihre Postadresse) dazu gegeben haben oder wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

whisprs.net legt großen Wert auf den Datenschutz - weiterführende Informationen findest Du in den Datenschutzrichtlinien.

4.Kündigung

Deine Mitgliedschaft kannst Du jederzeit beenden. Mit der Beendigung der Mitgliedschaft werden Deine Daten gelöscht. Auf Grund technischer Gegebenheiten wird dafür eine Frist von einer Woche veranschlagt. Sofern Du die Einlöse-Grenze erreicht hast, kannst Du vor der endgültigen Abmeldung Deine gesammelten Punkte gegen Gutscheine einlösen. Mit Beendigung der Mitgliedschaft erlischt auch das Recht der Teilnahme an den Verlosungen von whisprs.net.

whisprs.net behält sich das Recht vor, nach einer Kündigungsfrist von drei Tagen eine Anmeldung zu kündigen oder die Registrierung eines Teilnehmers zu löschen. Das Recht zur fristlosen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.

Außerdem gelten die unter 1) genannten Bedingungen.

5.Vertraulichkeit

Mit der Registrierung bei whisprs.net verpflichtet sich weiterhin jeder Teilnehmer dazu, weder Informationen noch Material, zu welchen er im Laufe eines Projektes (Fragebogen, E-Mails, Umfragen, Produkttests oder sonstige Aktivitäten) Zugriff erhält, zu speichern oder an Dritte weiterzugeben. Davon betroffen sind jegliche Art von Fragen, Abbildungen oder Vorlagen. Im Falle von Zuwiderhandlung ist whisprs.net berechtigt, Ersatz für den entstandenen Schaden von dem Teilnehmer zu fordern und ihn von whisprs.net auszuschließen.

Weiterhin verpflichtest Du Dich, Deine Zugangsdaten nicht an andere Personen weiterzugeben bzw. keine anderen Personen in Deinem Namen an den Umfragen teilnehmen zu lassen. Eine Verantwortung gegenüber unautorisierter Benutzung des Mitgliederbereiches kann von whisprs.net nicht übernommen werden.

6.Haftung

whisprs.net haftet grundsätzlich nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Im Fall der Nichtzustellbarkeit von E-Mails (z.B. durch technische Ausfälle oder Spamfilter) kann whisprs.net keine Haftung übernehmen. Gleiches gilt auch für die Nichtzustellbarkeit von Testprodukten, Gutscheincodes/Gutscheinen oder Gewinnen auf postalischem Weg (z.B. durch eine nicht korrekt angegebene Adresse). Die Haftung für entstandene Schäden durch nicht gebrauchsgemäße Verwendung von Testprodukten ist ebenfalls ausgeschlossen.

Für die Qualität und Beschaffenheit der gegen die Gutscheine eingetauschten Waren und Dienstleistungen übernimmt whisprs.net keine Haftung und kommt auch nicht für eventuell entstehende Folgekosten oder Schäden auf.

Im Übrigen ist jegliche Haftung von whisprs.net ausgeschlossen.

whisprs.net garantiert nicht, dass die Webseite ununterbrochen oder fehler-/virusfrei erreichbar ist, oder dass die Informationen auf der Webseite fehlerfrei und komplett sind.

7.Änderung der Teilnahmebedingungen

Von Zeit zu Zeit fügen wir eventuell neue Funktionen hinzu und erweitern das Niveau der Dienstleistungen, die wir anbieten. whisprs.net behält sich das Recht vor, die Teilnahmebedingungen zu ändern. Hinweise dazu werden per E-Mail mitgeteilt. Mitglieder können ihre Zustimmung zu den neuen Bedingungen innerhalb einer Frist von vier Wochen nach der Veröffentlichung widerrufen. Falls nichts Gegenteiliges erwähnt wurde, gelten die Teilnahmebedingungen als akzeptiert. Ihre anschließende widerspruchslose Nutzung der Webseite bzw. der Befragungen über einen angemessenen Zeitraum hinaus wird als Einverständniserklärung zu den Änderungen angesehen.

8.Copyright

Alle Inhalte und Angebote unserer Websites sind rechtlich geschützt. Vervielfältigungen (auch auszugsweise) bedürfen der vorherigen schriftlichen Zustimmung von whisprs.net. Die im Rahmen der Umfragen enthalten Inhalte (Texte, Bilder, Audiodateien und Videos) sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder vervielfältigt, verarbeitet oder Dritten zugänglich gemacht werden.

9.Salvatorische Klausel

Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser Bedingungen ganz oder teilweise rechtsunwirksam sein, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen tritt rückwirkend eine inhaltlich möglichst gleiche Regelung, die dem Zweck der gewollten Regelung am nächsten kommt.

Im Übrigen gelten die Regelungen des BGB.

Stand der Teilnahmebedingungen: 26.10.2016